CarePool Hannover GmbH

Rund um die Uhr persönlich erreichbar 0511 - 260 90 60

Pflegeglossar
Ihr Wörterverzeichnis rund um die häusliche Pflege

Verhinderungspflege

Verhinderungspflege nach §39 SGB XI

Bei einem Ausfall der Pflegeperson können Pflegebedürftige einen Antrag auf Verhinderungspflege stellen. Voraussetzungen dafür: Der zu Pflegende muss seit mindestens sechs Monaten zu Hause gepflegt werden und Pflegegrad zwei oder höher besitzen. Verhinderungspflege kann maximal sechs Wochen beziehungsweise bis zu einem Kostenaufwand von 1612 Euro pro Jahr in Anspruch genommen werden. Diese Leistungen können mit der Kurzzeitpflege kombiniert werden, wenn diese nicht vollständig genutzt wurde.

Zurück
CarePool